Katarina Rehm Graphologie

Graphologie | Beispiele Handschriften | Entscheidungshilfe Graphologie

Taste oder Tinte - stirbt die Handschrift aus?

Ein Beitrag von Planetopia SAT1 mit Katarina Rehm, Graphologin / Dr. Eva Bambach, Kunsthistorikerin / Prof. Manfred Spitzer, Gehirnforscher

Experten fürchten, dass so langsam aber sicher unsere Handschrift aussterben könnte.
Immer mehr Menschen sind nicht mehr in der Lage, einen leserlichen Text aufs Papier zu bringen. Dabei, sagt die Lehrerin und Graphologin Katharina Rehm, ist die Handschrift ein Kulturgut mit ganz besonderem Charakter, denn sie gilt als Spiegel der Persönlichkeit. Was wir denken, wie wir fühlen und wer wir sind, all das soll sich in der Art, wie wir schreiben, wiederfinden.

PLANETOPIA macht den Test: Kann Expertin Katharina Rehm tatsächlich den Charakter eines Menschen nur aus seiner Handschrift heraus erkennen? Das Ergebnis zeigt dieser Film:


zurück zu >> Aktuelles

 
 
   
© 2017 Katarina Rehm